Intelligente Steuerung

Elektrokonstruktion

Schaltschränke

Sicherheit

Energiemanagement

Prozessdatenüberwachung

Sanierung / Modernisierung

Service / Beratung

Detailinformationen zum Thema Automatisierung

Energiemanagement: WH-EnMS

Das intelligente Energie-Spar-Management-System

In fast jedem Unternehmen gibt es heute Möglichkeiten, durch Energiesparmaßnahmen Kosten zu senken und Produktions- sowie Arbeitsabläufe noch effizienter zu gestalten.
Wenn Sie …

  • im produzierenden Gewerbe tätig sind,
  • energiesparend produzieren wollen,
  • Ihre laufenden und langfristigen Kosten senken möchten, dabei gleichzeitig
  • Qualität optimieren und
  • nachhaltig und umweltbewusst produzieren möchten,

dann unterstützt Sie das Wehrhahn Energiemanagement-System WH-EnMS, Energie-Standards nach ISO 50001 einzuhalten und zu zertifizieren. 


Mit Know-how, spezieller Software, inkl. Projektierung und Aufbau des Messsystems, Energiedatenauswertung, Umsetzung von Energiesparmaßnahmen und dem Einsatz von Energiesparkomponenten – rundum komplett oder in Teilbereichen.


Das WH-EnMS erfasst den gesamten Energiebedarf Ihres Unternehmens. Strom- und Gasverbrauch sowie Produktionskennzahlen aus allen Produktionslinien, Lagerhallen, Bürogebäuden usw. können selbstverständlich eingebunden werden.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Beratungsservice!

Hinter dem Wehrhahn-Energiemanagement-System WH-EnMS stehen Menschen, die sich mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und viel Engagement dafür einsetzen, dass die Energiesparmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen so effizient wie möglich genutzt werden können.

Übrigens: Als erfahrener Lösungsanbieter für Energiemanagementsysteme in verschiedenen Produktionsbetrieben wird Wehrhahn von SIEMENS als kompetenter „EM-Partner“ empfohlen. Wobei das Wehrhahn WH-EnMS mit SIEMENS SENTRON Komponenten nicht nur Energiesparpotentiale identifiziert, sondern diese mit der Erfahrung als Anlagenlieferant auch gleich umsetzt.

 

Intelligent Energie einsetzen und sparen mit System – made by Wehrhahn.

Prozess optimieren

Energieintensive Verbraucher erkennen. Wo gibt es Ansatzpunkte? Welche Maßnahmen bergen das größte Potential?

Das Wehrhahn Energiemanagementkonzept umfasst den gesamten Energiebedarf – Strom und Gas – des Unternehmens. Die Datensammler lesen Produktions- und Sensordaten direkt aus den vorhandenen Anlagensteuerungen und übertragen sie als Messwert an den Datenmanager. Um Produktions- und Energiedaten verknüpfen zu können, sind keine zusätzlichen Sensoren und Messkarten notwendig. Sogar Ströme, Spannungen und Leistungen einzelner Frequenzumrichter können eingebunden werden.

 

Energieverbrauch sichtbar machen
Sparen Sie Energiekosten und machen Sie ganz nebenbei Ihre Produktion effizienter. Die Anzeige der aktuellen Energieverbräuche motiviert die Bediener, Sparmaßnahmen durchzuführen und außergewöhnliche Betriebszustände zu erkennen.

Neben frei parametrierbaren Energiekurven kann die Energiedatenauswertesoftware auch automatisch Reports (z.B. Kostenstellenreports) im Excelformat erstellen.


Sparmaßnahmen umsetzen
Wo liegen die Prioritäten? Wie gelingt der Einsatz ohne Prozessstörung? Wie erkennt und dokumentiert man nach erfolgter Umsetzung die Wirksamkeit? Wir unterstützen Sie beratend, mit intelligenter und verlässlicher Software bis hin zur Umsetzung von effektiven Energiesparmöglichkeiten und der Zertifizierung nach ISO 50001 oder DIN EN 16247.

WH-EnMS

Energiedatenerfassung und Auswertung

Die Möglichkeiten für energiesparende Aktionen sind in jedem Werk vorhanden.

Wir helfen Ihnen, Ansatzpunkte zu finden und energieintensive Verbraucher zu identifizieren. Die gesammelten Daten geben Aufschluss über die Maßnahmen, die das größte Potential bergen und diejenigen, die sich am einfachsten umsetzen lassen. Dies können neue energiesparende Komponenten oder auch veränderte Arbeitsweisen und Produktionsabläufe sein. Die Sparmaßnahmen werden gefunden, umgesetzt und ihre Umsetzung protokolliert. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Zertifizierung nach ISO 50001. Entsprechend des ermittelten Gesamtleistungsbedarfs können Sie Ihren Energieeinkauf optimieren und dreifach sparen: beim Kauf, durch staatliche Ausgleichsregelungen und beim Verbrauch.

Erfassung des Verbrauchs in einer Datenbank
Beispiel: Ein- und Ausschaltdauer des Motors, Leistungsaufnahme, Ströme der einzelnen Phasen, Anlaufstrom, Anlaufleistung und Anlaufdauer, Grundlast, Dauer des Bearbeitungszyklus, Lastprofil, Umgebungsbedingungen, Gasverbräuche, Produktionskennzahlen etc.

Neben der Auswertung und Sicherung in einer Datenbank, werden die Daten auch für den Anlagenbediener visualisiert. So ist es ihm möglich, anormale Betriebszustände durch erhöhten Leistungsbedarf und die Gefahr einer Lastspitzüberschreitung frühzeitig zu erkennen und entsprechende Energiesparmaßnahmen durchzuführen (z.B. Hydraulikaggregate in Pausen abzuschalten).

Energiesparkomponenten und Möglichkeiten

Wir finden die passende Lösung für Ihr Unternehmen.

Zum Beispiel: Frequenzumrichter

Die dynamische Anpassung des Magnetisierungsstroms bewirkt einen optimalen Wirkungsgrad an jedem Betriebspunkt. Sparpotential bis 30%!

Zum Beispiel: Energiesparmotoren

Der erhöhte Wirkungsgrad führt zur Verringerung der Verlustleistung. Sparpotential bis 40%! Die von Wehrhahn eingesetzten Energiesparmotoren erfüllen die Premium Efficiency Norm IE3, die in Europa für Motoren über 7,5 kW ab 01.01.2015 und die für Motoren über 0,75 kW sogar erst ab 01.01.2017 vorgeschrieben ist. Energiesparmotoren haben durch ihren erheblich besseren Wirkungsgrad weniger Verlustleistung als Standardmotoren. Ein einziges Rührwerk, mit Energiesparmotor ausgerüstet, spart pro Jahr mehr Energie, als ein durchschnittlicher 5-Personenhaushalt in einem Einfamilienhaus verbraucht!

Zum Beispiel: Energierückspeisung an Frequenzumrichtern

Die generatorische Energie bei Bremsvorgängen wird nicht über Bremswiderstände in Wärme gewandelt, sondern durch ein Netzrückspeisegerät nutzbar gemacht, indem sie direkt in die Anlage zurückgespeist wird. Sparpotential bis 40%!

Zum Beispiel: Vorausschauende Start-/ Stoppautomatik

Sofortige Abschaltung von Antrieben, die für absehbare Zeit nicht gebraucht werden; spart Energie und schont den Antrieb. Ist abzusehen, dass ein Antrieb bzw. Motor kurzfristig nicht gebraucht wird und sich eine Abschaltung energetisch lohnt, wird dieser automatisch abgeschaltet und erst kurz vor Bedarf wieder eingeschaltet. Sparpotential bis 50%!

Zum Beispiel: Energieanzeigen auf Bedienplätzen

Energieverbrauchsanzeigen regen zum Sparen an, zeigen abweichende Betriebszustände auf und helfen, eine Lastspitzenüberschreitung frühzeitig zu vermeiden. Sparpotential über 25%!

Ganz nebenbei: Da sich die Leistungskurven einer Maschine während der Bearbeitungszyklen oft ähneln, können bei Kurvenabweichungen nach einer gewissen Betriebsdauer auch Rückschlüsse über den Wartungszustand gezogen und überflüssige Reparaturen vermieden werden!

Kosten senken

Energiebedarf aufzeichnen und Bereitstellungsgebühr minimieren.

Kostenbewusstsein schaffen durch Transparenz und Aufzeichnung.
Energiesparende Maßnahmen durch Prozessoptimierung umsetzen.
Energiesparende Komponenten in allen relevanten Bereichen einsetzen.


Sparpotential bis 40% durch:

  • Identifizierung energieintensiver Verbraucher
  • Optimierung der Abläufe
  • Kostenbewusstsein der Mitarbeiter
  • Vorteile aus der staatlichen Ausgleichsregelung
  • Senkung der Spitzenlast

 

Zahlreiche Regierungen und Energieversorger bieten in vielen Regionen Steuersenkungen oder Sonderzuschüsse für diverse Einsparungsmaßnahmen!

WH-EnMS

Umwelt schützen

Durch nachhaltiges Wirtschaften verringern Sie Ihre CO2-Emissionen erheblich.

Durch effizientere Auslastung entlasten Sie Ihre Anlagen. Damit schonen Sie Ressourcen und sparen fossile Energieträger ein.

Image stärken

Nutzen Sie die energetischen Anpassungen für Ihr Marketing.

Lassen Sie die Erfüllung ökologischer Anforderungen für sich sprechen. Eine umweltbewusste Ausrichtung Ihres Unternehmens ist ein wichtiges Entscheidungskriterium für die Wahl Ihrer Kunden.

ISO 50001 Zertifizierung

Für Ihr gesamtes Unternehmen, Ihre unterschiedlichen Produktionslinien und Ihre Büroräume.

Energiemanagement nach ISO 50001 oder Energieaudits nach DIN EN 16247 gemäß „Alternativ System für KMU”. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die Zertifizierung.

Lastmanagement

Effiziente Vermeidung von Über- oder Unterversorgung.

Zur Vermeidung von Über- oder Unterversorgung sollte die vom Netz gezogene Energie möglichst gleichmäßig verbraucht werden. Wir sorgen für die genaue Einhaltung der Verbrauchsmenge ohne Prozessstörung!

Intelligente Energieeinsparungen – made by Wehrhahn.

Bei Interesse und weiteren Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren!


Ergänzende Medien zu diesem Thema

Wehrhahn - Automation

download button

Willkommen bei Wehrhahn, 4,5 MB


Frank Pottin

Mit unserem WH-EnMS realisieren wir Energieeinsparungen von rund 40%. Als Siemens Solution Partner liefern wir unseren Kunden individuelle Gesamtkonzepte für effiziente, automatisierte Produktionsanlagen.

Dipl.-Ing. Frank Pottin, Director Electric + Automation

The Big 5 Saudi

27 - 30 March 2017
Jeddah Centre for Forums & Events
Hall 1, booth no. 1 C 01